Vereinsausfahrt am 24.09.2017

24.9.2017

Zum Saisonausklang fuhren 14 Bikepalastler nach Südtirol und genossen einen tollen Vereinsausflug. Das Wetter spielte anders als zu Hause gut mit. Start war in Auer und da war anfangs die Weinstraße noch naß, aber schon bald trocknete die Straße auf und auch die Sonne kam heraus. Kurz vor Trento bei Lavis bogen wir nach Osten Richtung Val di Cembra ab und konnten mit sehr wenig Verkehr unsere Runde genießen.


Nach einer Kaffeepause ging es auf den Passo Lugano, mit 1101m der höchste Punkt der Tour. Nach einer rasanten Abfahrt ins Etschtal kehrten wir wieder zu unserem Ausgangspunkt nach Auer zurück.Am Heimweg stärkten wir uns noch in der Sachsenklemme mit einer Pizza. Übrigens sehr zu empfehlen.

 

Danke an Horst für die Organisation und an alle die dabei waren und zum Gelingen des Radtages beigetragen haben.

 

 

 

 

 

Please reload