Ötztaler Radmarathon am 01.09.2019

1.9.2019

Der Mythos Ötztaler. Jedes Jahr haben rund 4.000 Rennradfahrer einen Traum: den anspruchsvollsten Radmarathon der Alpen zu finishen. Der Rundkurs führt auf 238 Kilometern von Sölden über 4 Alpenpässe (Kühtaisattel, Brenner-, Jaufenpass und Timmelsjoch) nach Südtirol und wieder retour. Unglaubliche 5.500 Höhenmeter meistern die Teilnehmer, die schnellsten unter ihnen gelangen in einer Rekordzeit von etwas mehr als sieben Stunden ins Ziel. Hast auch du diesen Traum?

 

3 unserer Vereinskollgegen konnten sich heuer den Traum erfüllen, der Rest konnte leider keinen der begehrten Startplätze ergattern. Das Wetter war heuer einfach perfekt, nicht zu heiß, nicht zu kalt und wenn man schnell genug war auch trocken. Endlich konnte unser Siggi seinen Traum unter 10 Stunden erreichen.

 

Herzliche Gratulation an die Drei

 

Thomas Recheis 7:20.12,0

Siegfried Grogger 9:57.48,3

 

Martin Egger 8:51.12,0

 

Ergebnisse und Bilder unter:

https://www.oetztaler-radmarathon.com/de/home.html

 

 

Bildquelle: https://www.oetztaler-radmarathon.com/de/home.html

 

Please reload